Gefüllte Hühnerbrust im Speckmantel auf Mangold-Erdäpfel

Zubereitung


gefüllte Hühnerbrust:
Hühnerbrust mit Salz und Pfeffer würzen und an der Seite mit einem Messer Taschen einschneiden.
Die Kräuter fein schneiden mit Frischkäse vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Frischkäse-Mischung in die Taschen füllen.
Aus den Speckstreifen ein Netz auflegen und die Hühnerbrust damit umwickeln. Fertige Hühnerbrüstchen in eine Auflaufform geben.
Backofen auf 160 Grad vorheizen.
Hühnerbrüstchen für ca. 30 - 45 min in den Backofen geben.
Mangold-Erdäpfel:
Erdäpfel gar kochen, schälen und in dünne Scheiben schneiden.
Zwiebel fein würfeln mit Knoblauch in etwas Öl anschwitzen, anschließend den Mangold beimengen und etwa 5 min dünsten.
Erdäpfel dazugeben Schlagobers einrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig abschmecken.
Hühnerbrust und Mangold anrichten und servieren.

Guten Appetit



Zutaten


3 Stk. Hühnerbrüstchen

150 g Frischkäse Natur

frische Kräuter (Thymian, Schnittlauch, Basilikum, Petersilie)

200 g Bauchspeck (dünn aufgeschnitten)

1 Stk. Zwiebel

2 Stk. Knoblauchzehen

500 g Mangold

200 g Erdäpfel

100 ml Schlagobers

Salz

Pfeffer

Muskatnuss

Teilen: