Garnelen mit Zuckerschoten auf Polenta

Zubereitung


Suppe aufkochen, Polenta einrühren und bei niedriger Hitze ca. 10 Min. unter rühren köcheln lassen.
Vom Herd nehmen und abgedeckt 5 Min. quellen lassen. Parmesan reiben, mit 25 g Butter unter die Polenta rühren, mit Salz abschmecken und warm halten.
Chili in dünne Ringe schneiden. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. (oder man verwendet ca. 1 - 2 TL Knoblauchpaste)
Garnelen schälen, kalt abspülen und trocken tupfen.
Öl in einer Pfanne erhitzen.
Garnelen, Chili und Knoblauch bei starker Hitze 3 - 4 Min. braten.
Zuckerschoten hinzugeben, nach einer weiteren Minute Paprikapulver, restliche Butter und Petersilie mitbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Polenta, Garnelen und Zuckerschoten auf Tellern anrichten und servieren.

Guten Appetit

Zutaten


250 g Zuckerschoten

650 ml Gemüsesuppe

125 g Polenta

1/2 rote Chili

2 Knoblauchzehen

50 g Butter

500 g aufgetaute Garnelen

2 TL Paprikapulver

3 EL Petersilienblätter

Salz

Pfeffer

Öl zum Anbraten

Teilen: